Dr. Kirstin Buchinger, Autorin
Kirstin Buchinger
Historikerin, Kunsthistorikerin und freie Autorin
 
 
Dr. Kirstin Buchinger, Historikerin, Kunsthistorikerin und freie Autorin
 
 
Projekte
Audioguide Potsdamer Straße (2009)

Die Gegend rund um die Potsdamer Straße bietet viele Facetten, kulturhistorisch Bedeutendes und verborgene Oasen der Kiezkultur, Berühmtes und Kurioses. Wir möchten Sie zu einem Spaziergang durch dieses Quartier einladen. Der Audioguide bietet Ihnen an 14 Stationen Informationen zu interessanten Orten und Monumenten.

http://www.pausanio.de/audioguide/166/potsdamer-strasse-audiofuehrung-fuer-39-s-handy

 
Stolpersteine (2009)

Christian Lohse

Eigentlich wollte Kirstin Buchinger »nur« ein Buch über die Geschichte des Café Einstein schreiben. Doch schon nach wenigen Recherchen entdeckte die Historikerin, dass die Biografie des Hauses eine jüdische ist und dass sich die Eigentümer in der Nazizeit das Leben nahmen. Deshalb beschloss sie gemeinsam mit dem Einstein-Geschäftsführer, Philipp Hasse-Pratje, den früheren jüdischen Eigentümern des Hauses zwei »Stolpersteine« zu widmen. [...]

http://www.juedische-allgemeine.de/article/view/id/1503

 
WDR Stichtag: Vorauseilender Gehorsam des "Gummilöwen"

Am 2. August 1934 stirbt Reichspräsident Paul von Hindenburg. Damit tritt ein Gesetz in Kraft, das die nationalsozialistische Reichsregierung am Tag zuvor beschlossen hat: "Führer und Reichskanzler" Adolf Hitler übernimmt auch die Befugnisse des Reichspräsidenten - und ist damit Staatsoberhaupt. Noch am Todestag von Hindenburg ergeht an alle deutschen Soldaten der Befehl, zu einem neuen Treuegelöbnis anzutreten. Doch nicht Hitler selbst hat die Neuvereidigung angeordnet, sondern Reichswehrminister Werner von Blomberg. In hohen Offizierskreisen hat der Vertreter der alten Reichswehr schon länger einen Spitznamen: der "Gummilöwe". [...]

http://www1.wdr.de/themen/archiv/stichtag/stichtag3974.html

 


Dr. Kirstin Buchinger, Historikerin, Kunsthistorikerin und freie Autorin